Abteilungsbild-2018

Published by Grischdi on 23. Januar 2018

C-Jugend weiblich: TSV Meitingen – TSV Gersthofen

Am späten Sonntag Nachmittag um 18 Uhr hatten wir unseren Dauergegner

Gersthofen zu Gast. Seit 4-5 Spiele gingen wir immer als klarer Verlierer vom Platz. Doch wir gingen dieses Mal hoch motiviert an die Sache. Wir wollten mit unserem schnellen Spiel die Ballonstädtlerinnen unter Druck setzen und mit allem was wir an Energie und Körper mitbringen gegen die zum Teil körperlich überlegenen Mädels dagegenhalten.

Dies gelang uns von Anfang an ganz gut, keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen, so gingen wir mit einer hauchdünnen Führung 10:9 in die Kabine. Spätestens jetzt war allen klar heute geht was!!

Trotz dem ein oder anderen Anspielfehler gelangen immer wieder schöne Tore durch schnelle Konter, Einzelaktionen und gekonnt eingesetzte einlaufende Spielerinnen. Dazu kam dass wir heute eine top haltende, hellwache Kathi im Tor hatten, die den ein oder anderen Unhaltbaren samt Nachschuss  rausholte. So konnten wir bis zur 35 Minute gut mithalten und unseren 1 Tor Vorsprung beim Stande von 18:17 halten.

Die letzten 15 Minuten standen an und wir zündeten den Turbo!!  Wir machten noch 10 !! weitere Tore und  Kathi musste nicht einmal hinter sich greifen. Die Gäste resignierten und wir gingen mit 28:17 als verdienter Sieger am Sonntagabend vom Platz.

Für die Meitinger C Jugend spielten:

Kathi, Luisa, Mina, Anja, Pia, Eda, Kim, Luisa, Anni, Emma, Theresa