IMG_9992

Published by Grischdi on 30. Januar 2018

Damen: Sieg nach Ablauf der Zeit

Am Samstag den 27.01.2018 stellten sich die Meitinger Damen dem Rückspiel gegen Schwabmünchen II.

Ein Spiel auf Augenhöhe, das steht gleich zu Beginn fest.

Hochmotiviert starten die Meitinger Damen mit einer starken Abwehr. Erfolgreiche Abschlüsse im Angriff bringen nach kurzer Zeit die 1:3 Führung. Die Schwabmünchner Damen ließen sich dennoch nicht unterkriegen und zogen nach. Ein Kopf an Kopf Rennen bis zur Halbzeit. Mit einem Tor Rückstand (12:11) ging es in die Kabine.

Eine starke Abwehr, schnell nach vorne, leichte Tore – das waren die Anweisungen der Trainerin.

Starker Teamgeist und der Wille die 2 Punkte nach Hause zu holen, dominierten bei beiden Mannschaften gleichermaßen. So gestaltete sich auch die zweite Halbzeit spannend. In den letzten Minuten erhielten die Meitinger Damen zwei Zeitstrafen, sodass zu viert um den Sieg gekämpft werden musste. 60 Minuten Spiel waren vorbei, es stand 20:20 – Freiwurf für Meitingen. Ein zusätzliches Tor nach Ablauf der Zeit brachte Meitingen den Sieg.

Antonia Hecht (4), Annika Haßler (1), Laura Nowak, Alica Haunstetter (1), Heike Bartosch (1), Florentina Hecht (4), Meike Prause (3), Elisabeth Kuchenbaur (1), Isabell Reichlmeier (3), Anja Michel (4)