Abteilungsbild-2018

Published by Christian Olmer on 8. Oktober 2018

Mit fulminanten Start zum Sieg!!

B weiblich TSV Meitingen- TSV Wertingen

Wir dürften das erste der 3 Heimspiele gegen den TSV Wertingen des heutigen Sonntages in der Meitinger Ballspielhalle eröffnen. Mit 15 Minuten Verspätung ging es los. Dank an die beiden Ersatzschiedsrichter Thommy und Simmi!

Unsere beiden Youngster Luisa M und Kim eröffneten zusammen mit Anika den Torreigen und unsere Abwehr um unsere Cheffin Emma stand in Kombination mit unserer Torfrau Kathi sicher.

So kam es, dass wir in der 10 Minute das 9:1 makierten.  Die Wertinger Mädels waren noch nicht recht auf dem Platz. Doch leider konnten wir dies nicht weiter ausnützen und es schlichen sich in den restlichen 15 Minuten wieder diverse  Abspiel- und Anspielfehler ein, so konnten wir die Führung nicht weiter ausbauen und gingen mit einer 4 Tore Führung in die Halbzeitpause.

In der 2 Halbzeit versuchten wir immer wieder unsere frisch geübten Spielzüge den zahlreichen Zuschauern zu zeigen. Das ein oder andere Mal funktionierte das schon ganz gut, so konnten wir nach 50 Minuten die nächsten 2 Punkte auf der Habenseite verbuchen und das erst Duell des heutigen Tages gegeben Wertingen für uns verzeichnen. Wir haben vorgelegt, jetzt konnten die beiden Männermannschaften nachlegen.

Für Meitingen kämpften an diesem Nachmittag:

Eda, Kim, Mina, Anja, Luisa M, Ani, Emma, Theresa, Kathi, Sofie, Leonie, Pia

Am nächsten Samstag fahren wir zu unserem Dauergegner nach Gersthofen, wir hoffen auf zahlreiche Fans die uns um 18 Uhr in der Paul-Klee Halle unterstützen.