Abteilungsbild-2018

Published by Christian Olmer on 26. November 2018

Letztes Spiel für 2018 mit deutlichem Sieg beendet

Zu unserem letzten Spiel für 2018 machten wir uns am Samstag auf nach Haunstetten.

Parallel zum FCA spielten wir um 15.30 Uhr den ersten Ball und wie auch im Stadion, ein paar Ecken weiter, gelang uns als Gast in der ersten Minute der erste Treffer. Es kristallisierte sich schnell heraus, dass wir in dem Spiel die 2 Punkte mit nach Hause nehmen können. Durch schnelles Spiel versuchten wir die Heimmannschaft unter Druck zu setzten.  Dies gelang uns nur teilweise, denn oftmals kamen die Bälle ungenau zum Mitspieler oder sie wurden nicht gefangen. Trotz dieser, doch zu vielen individuellen Fehler konnten wir uns bis zur Halbzeit mit 6:13 in Front bringen.

Schon jetzt war deutlich, wenn wir unsere Fehler abstellen wird es eine glasklare Sache.

Unterstützt durch super anfeuernde Zuschauer lief dann in der 2 Halbzeit der Ball etwas besser. Da trotz deutlicher Führung um jeden Ball gekämpft wurde konnten wir einen klaren, nie gefährdeten 11:32 Sieg herausschießen.

Leider haben wir es für 2018 jetzt schon geschafft. Diese lange Pause werden wir nutzen um weiterhin am Ball zu bleiben und vielleicht mit dem einen oder anderen Trainingsspiel nicht aus dem Trott zu kommen. Selbstverständlich werden wir uns auch die Weihnachtsgans, -pute oder sonstige Leckereien schmecken lassen.

Ein frohes Weihnachtsfest wünscht die B- weiblich bis zum nächsten Spiel am So 27.01.18 gegen Königsbrunn in eigene Halle. Wir zählen auf euch!!

In Haunstetten liefen auf:

Sofie, Antonela, Anja, Emma, Luisa B., Luisa M., Kim, Eda, Ani, Pia, Teresa, Leonie