Abteilungsbild-2018

Published by Christian Olmer on 3. Dezember 2018

Sieg gegen Tabellenführer Schwabmünchen II

Am Sonntag, 02. Dezember 2018 war es wieder soweit und die Damen des TSV Meitingen hatten ihr drittes Heimspiel in dieser Saison. Aber es war nicht nur ein Heimspiel, sondern DAS Heimspiel gegen den Tabellenführer Schwabmünchen II.

Die Meitinger Mädels waren aufgeregt und ziemlich nervös vor diesem großen Spiel. Eins war dennoch sicher – jeder wollte die zwei Punkte nach Hause holen. Alle waren konzentriert und sehr motiviert.

Anfangs spielten die Schwabmünchner noch sehr viel über gute Kreisanspiele, aber die Damen von Meitingen hatten diese sofort unter Kontrolle. In kurzer Zeit konnte ein großer Vorsprung durch viele Kontermöglichkeiten erreicht werden.

In der 16. Minute stand es 12:4 für die Damen. Mit einer guten Abwehr und einem schnellen Spiel gingen die Mannschaften mit einem 17:9 in die Halbzeit.

Neu motiviert fing die zweite Halbzeit an. Auch diese Halbzeit haben die Schwabmünchner es nicht geschafft an die Damen heranzukommen. Sie waren verunsichert und wussten nicht mehr, wie sie an der Abwehr vorbeikommen könnten. So endete das Spiel mit 30:21.

 

Am kommenden Sonntag sind die Damen auswärts beim VSC Donauwörth zu Gast.

 

TSV Meitingen: Nowak L. (Tor), Hecht A. (3), Hammerer K. (5/1), Kuffer P., Hecht L. (2),

Kuchenbaur C. (1), Hecht F. (3), Weixler C. (2), Prause M. (4), Kuchenbaur E. (1),

Stegmeir R. (3), Hörmann V. (5), Schwendner J. (1)