Abteilungsbild-2018

Published by Christian Olmer on 18. Februar 2019

Deutlicher Sieg der Damen bei TSV 1871 Augsburg mit 16:31 (8:19)

Nach einer zweiwöchigen Pause fuhren die Meitinger Damen hochmotiviert mit voller Besetzung am Samstag, den 17.02.2019 nach Augsburg mit dem Ziel, die zwei Punkte zu sichern.

In den ersten Minuten konnte man den eindeutigen Sieg noch nicht erkennen. Die Damen des TSV 1871 Augsburg konnten den Vorsprung der Meitinger Damen mit präzisen Rückraumtoren ausgleichen.

Dies wurde jedoch durch frühzeitiges Handeln der Abwehr unterbunden, weswegen die deutliche Tordifferenz ausgebaut wurde.

Die vielen Lücken nutzten die Meitinger Damen, besonders K. Hammerer aus, um so mit einem Spielstand von 19:8 in die Halbzeitpause zu gehen.

Starke Leistungen brachte die Torfrau L. Nowak mit, was den Sieg in greifbare Nähe rückte. Trotz einigen 7-Metertreffern gelang es den Augsburgern nicht, den großen Torabstand zu verringern. Auch gute Kreisanspiele der Meitinger Damen führten zum eindeutigen Sieg.

So endete das Spiel mit dem Ergebnis 31:16.

Kommenden Samstag, den 23.02.2019 spielen die Damen in eigener Halle gegen TSV Neu-Ulm. Auch hier hoffen wir natürlich, dass weitere 2 Punkte gesichert werden können!

 

Für Meitingen spielten:

Nowak L. (Tor), Hecht A. (3), Hammerer K. (9/2), Kuffer P., Hecht L. (3),

Wolf L. (1), Hecht F. (3/1), Weixler C. (4), Prause M. (4), Kuchenbaur E. (2),

Stegmeier R., Hörmann V. (1), Kuchenbaur C (1)