Heute ist es wieder soweit – Die Meitinger Handballer starten in die neue Saison 2019/ 2020. Für unsere männliche D-Jugend geht es zum Spieletag nach Dinkelscherben, unsere Männer I starten als Heimmannschaft in gegnerischer Halle gegen die SG 1871 Gersthofen II und unsere weibliche C-Jugend spielt morgen ihr erstes Saisonspiel gegen den TSV Gaimersheim. Wenn die neue Saison beginnt, haben alle Mannschaften eine anstrengende, monatelange Vorbereitung hinter sich. Dieses Mal gehen unsere Minis mit einer jungen Truppe an den Start. Die 20 Kids sind hochmotiviert undweiterlesen

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung berichteten Nicolas Schleicher und Thomas Keller von der vergangenen Saison. Besonders erfreulich waren die Tabellenplätze der Damenmannschaft und der weiblichen B-Jugend. Sie belegten beide den ersten Tabellenplatz und sind damit Meister der Bezirksliga bzw. der übergreifenden Bezirksoberliga Süd- West. Im Anschluss an die Berichte aller Mannschaftsverantwortlichen wurden Anne Hecht für ihre 10- jährige Tätigkeit als Trainerin und Zuständige für Öffentlichkeitsarbeit, Lisa Auernhammer-Allmann und Laura Nowak für ihre bis dato ebenfalls 10-jährige Tätigkeit als Trainerinnen geehrt. Dieweiterlesen

Am Dienstag den 4.06.2019 gent es wieder los bei den Meitinger Herren. Wir haben 2 Mannschaften im Spielbetrieb. 1. Mannschaft Bezirksliga 2. Mannschaft Bezirksklasse gemeinsames Training Trainingszeiten Di und Do Ballspielhalle in Meitingen jeweils 20.30 bis 22.00 Uhr Bis Bald Grüße vom Coach

Die letzte Saison 2017/18 liegt inzwischen weit hinter uns, die Abschlussfahrten wurden überlebt, unser Sommerfest war ein sehr schönes, beschauliches Fest…und…die neue Spielzeit 2018/19 rückt dafür immer näher. Die Vorbereitungszeit hat begonnen! In dieser Phase, im Englischen schön Off-Season genannt, dürfen die SpielerInnen des TSV Meitingen besonders schwitzen. Denn in dieser Zeit werden alle Grundlagen für die neue Spielzeit geschaffen, im Bereich Ausdauer, Kraft, Koordination und naürlich handballerisch. Eine harte Zeit, die oft zu den ungeliebten Phasen der Saison gehört.weiterlesen

Der 25 November. Treffpunkt 13 Uhr. Die männliche A- Jugend steht im Kreis und berät sich. Es regnet. Es ist klar, dass es ein schweres Spiel wird, da die Pfeilspitze Florian Ludl und die Wuchtbrumme Valentin Eberle zum Herrenspiel nach Wertingen fahren müssen. Theoretisch fehlt auch Mo Nowak, dieser ist aber verletzt weil er unter der Woche sich am Knie eine Platzwunde zugezogen hat. Laut Trainermeinung handelt es sich bei der Knieverletzung um den Fehlversuch mit dem Knie die eigeneweiterlesen

Wertingen ist kein gutes Pflaster für die Meitinger Handballer. Auch im dritten Amtsjahr vom Trainer C. Olmer verlässt die junge Mannschaft das Feld in Wertingen mit hängenden Köpfen. Bereits nach 11 Minuten war die Begegnung für die Heimmannschaft entschieden, als Manuel Reitenauer mit seinem 5. Tor auf 8:2 erhöhte. Bei den Lechtalern war es einer der Tage an denen nichts gelang. Harmlos im Abschluss, ungenaue Pässe in der Vorwärtsbewegung und eine Deckung in der jeder auf sich alleine gestellt war.weiterlesen

Die männliche A- Jugend, von Trainer M.Kruchten, war am Samstag beim TSV Kissing zu Gast. Die Vorzeichen standen nicht so gut da man auf fünf Spieler des sonst so üppigen Kaders verzichten musste. Außerdem sollten die drei Jahrgang 99 Recken Eberle, Nowak und Ludl geschont werden da es an diesem Tag noch ein Herrenspiel zu bestreiten gab. Das Spiel begann sehr ausgeglichen, bis zum Stand von 7:7 konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzten. Meitingen spielte gewohnt rechtslastig über dieweiterlesen

Ohne Druck läuft es einfach besser. Am Samstagabend waren die Meitinger Herren zu Gast in Lauingen beim BOL-Absteiger. Von Beginn an entwickelte sich ein gutes Bezirksligaspiel mit viel Tempo. Bei den Hausherren fanden die beiden quirligen Rückraumspieler D. Meitinger und F. Frömel häufig die Lücken in der Abwehr und warfen ihre Farben nach vorne. Die Olmer Schützlinge hatten sich vorgenommen den Ball möglichst lange in den eigenen Reihen zu halten und dann konsequent abzuschließen. Das Konzept stimmte. Der Blick fürweiterlesen

Als ersten Einsatz organisierte das Team „Fest- und Turnierbeauftragte“ sehr erfolgreich die Teilnahme am Bürgerfest in Meitingen. Der Wettergott meinte es gut und bescherte uns zwischen Gewittern und Regengüssen vorher und nachher optimale Temperaturen und Sonnenschein für ein Straßenfest. Mit der aufgestellten „Radarfalle“ (Geschwindigkeitsmessgerät für einen Ballwurf) hatten die jungen Besucher/innen sehr viel Spaß, es herrschte bis in die Nacht hinein ständiger Hochbetrieb am Handballtor. Auch wollte man als Sportler für die angelockten jungen Leute ein Vorbild sein und hatteweiterlesen

Für Christian Michel war das letzte Saisonspiel der 2. Herrenmannschaft gleichzeitig sein Abschiedsspiel. Seit seinen Anfängen in der B-Jugend spielt er seit mittlerweile 35 Jahren im Stammkader der verschiedenen  Handballmannschaften und war mit seiner sportlichen Leistung und als Torjäger immer maßgeblich an deren  Erfolg beteiligt. Auch in seinem letzten Spiel stand er den „Jungen“  in nichts nach. In der Begegnung gegen den BHC Königsbrunn 09 waren die Meitinger von Anfang klar überlegen und führten sehr schnell mit 10 Toren Vorsprung.weiterlesen