Abteilungsbild-2018

Published by Christian Olmer on 25. Februar 2019

Damen gewinnen gegen TSV Neu-Ulm mit 38:17 (19:5)

Am Samstag, den 23.02.2019 traten die Meitinger Damen in heimischer Kulisse gegen den TSV Neu-Ulm an.

In den ersten 10 Minuten zeigte sich, dass die Damenmannschaft erst ins Spiel kommen musste. Viel zu häufig flog der Ball über das Tor oder dem Torhüter direkt in die Hände. Somit wurden bereits zu Beginn viele klare Chancen verschenkt.
Ab der 12. Minute war der Bann gebrochen und unsere motivierten Mädels waren auf dem richtigen Weg. Durch mehrere Kontertore, einem schönen Zusammenspiel und guten Abschlüssen im Angriff konnte man sich mit 19:5 in die Halbzeitpause verabschieden.

In der zweiten Halbzeit konnte der Abstand durch eine gute Abwehrleistung und mehrfacher Ballgewinne immer weiter ausgebaut werden.
So endete das Spiel deutlich und verdient für unsere Damen mit 38:17.

Kommenden Samstag treffen die Damen auswärts auf den TSV Neusäß. Diese zwei wichtigen Punkte will das Team unbedingt für sich entscheiden. Über Unterstützung in der Ferne wären wir sehr dankbar!!!

Für Meitingen spielten:
Nowak L. (Tor), Hecht A. (4), Hammerer K. (10/2), Reichlmeier I., Kuffer P. (1), Hecht F. (3/1), Redel M., Prause M. (12), Kuchenbaur E. (2), Kuchenbaur C. (2/1), Stegmeir R. (4), Hederich C., Schwender J.