Abteilungsbild-2018

Published by Christian Olmer on 27. Mai 2019

Gelungene Bayernligaquali in Oberschleißheim der weiblichen B-Jugend

Am Sonntag den 26.05.2019 machten wir uns zu unserem Erlebnisausflug „Quali Bayernliga“ nach Oberschleißheiim auf. Durch eine super 1. Runde in der Landesligaquali mit einem Erstrundensieg im Turnier durften wir in der Bayernliga ran. Letztes Jahr ÜBOL jetzt Bayernliga! Was für ein Sprung!

Was erwartet uns da!? Namhafte Gegner wie Oberschleißheim, Regensburg, Bad Neustadt und Eibach erwarteten uns, alle samt schon Bayernliga erfahren. Werden wir aus der Halle geschossen?!?

Wir starteten mit der Marschrute: “Mutig voran, zeigen was wir können und die andern ein bisschen ärgern!“ So gings gleich gegen die Einheimischen Oberschleißheimer los, deren Fans sich gleich richtig ins Zeug legten und die Halle in ein Tollhaus verwandelten. Das Tollhaus verstummte aber relativ schnell, denn wir konnten den Schleißheimer Mädels Paroli bieten. Bis zur Halbzeit stand es 7:7. Leider schlichen sich dann Unkonzentriertheiten im Abschluss ein und eine Werferin der Einheimischen bekamen wir nicht in Griff. Sie schoss aus dem Rückraum aus allen Lagen! So mussten wir uns bei unserem ersten Auftritt in der Quali zur höchsten Liga mit 17:11 geschlagen geben.

Da wir das erste und letzte Spiel des Tages hatten war leider immer sehr viel Pause zwischen den Spielen, welche wir in üblicher Manier auf unseren mitgebrachten Picknickdecken bei herrlichem Wetter genossen.

Der 2 Gegner hieß Eibach. Wir hatten die Mädels beobachtet und uns gefragt was die zu Essen bekommen! Die Eibacher überragten uns manchmal nicht nur um einen Kopf!!

Aber, dass wir nicht die Größten sind (vielleicht bedingt auch durch unserer teilweisen C-Jugendlichen) sind wir ja schon gewohnt!  Gestärkt durch unser erstes Spiel kämpften wir uns auch in dieses und mit ein bisschen mehr Wurfglück wäre noch mehr wie die knappe Niederlage von 11:13 drin gewesen. Aber egal, wir konnten den einen oder anderen Spielzug abschließen und den Gegnerinnen das Gewinnen nicht leicht machen.

Der 3. Gegner hieß Regensburg. Es war aus den Vorspielen der Regensburger zu erkennen, dass das die stärksten Gegen sind. Durch die Bank gut besetzt mit 2-3 wirklichen Ausnahmenspielerinnen.

So mussten wir uns am Ende mit 7:15 geschlagen geben. Regensburg wurde auch ungeschlagen Turniersieger!

Das letzte Spiel stand nun noch auf dem Plan, die Mädels waren schon ganz schön kaputt, auch bedingt durch die doch immer wieder langen Wartezeiten.

Aber sie wurden gepusht durch die tollen Fans, die teilweise extra angereist waren um die Mädels anzufeuern und so kam es an diesem Sonntag noch zu einem tollen Abschluss!

Wir bezwangen die Mannschaft aus Bad Neustadt, obwohl die Beine schon richtig schwer waren!  Dank an die Fans, die das ganze Spiel die Mannschaft vorantrieben. So hieß das Ergebnis am Ende 9:7 für uns und wir beendeten das Turnier mit einem für uns tollen Platz 4

 

An unserem Erlebnisausflug Bayernligaquali nahmen teil:

Kathi, Anni, Eda, Anja, Leonie, Pia, Luisa B. ,Luisa M. ,Emma, Kim

Mina, Lisa, Heike und unsere Fans, die Eltern und Teile der Männer- und Frauenmannschaft