Abteilungsbild-2018

Published by Christian Olmer on 1. Oktober 2018

Weibliche B-Jugend holt einen Punkt in Gaimersheim

Zu unserem weitesten Auswärtsspiel machten wir uns am Sonntagmittag in die Nähe von Ingolstadt auf. Wir wussten das dies eines der schwersten Spiele werden wird.

Wir fanden zu Beginn des Spieles überhaupt nicht in das Spiel. So kam es, dass wir die ersten 4 Tore ohne jeglichen eigenen Treffer hinnehmen mussten. 4:0 nach 7 Minuten so sind wir schon lange nicht mehr mit dem Rücken zur Wand gestanden. Erst in der 8 Min konnte Kim mit einer erfolgreichen Einzelaktion den ersten Treffer für uns verzeichnen.

Leider war immer wieder zu erkennen, dass wir die Spielzüge der Gaimersheimer Mädels nicht lesen konnten und so kamen diese recht unbedrängt zum Abschluss.

Nach einer Auszeit beim 8:3 konnten wir in Unterzahl durch Luisa B. und Ani auf 8:5 verkürzen und mit einem Treffer von Luisa M. noch bis zur Halbzeit auf 8:6 rankommen.

Die letzten 10 Minuten waren ein kleiner Lichtblick am sonst so trüben Meitingen Handballhimmel.

Viele vergeben Chancen, viele Abspielfehler und immer wieder Lücken in der Abwehrreihe prägten die erste Halbzeit. Lediglich Kathi im Tor hielt uns im Spiel.

Das Positive war aber die Moral, auch bei einem Rückstand von 5 Toren steckte die Mannschaft nicht auf und versuchte das Beste.

Leider war das Beste am Sonntag nicht sehr viel. Auch in der 2 Halbzeit besserte sich die Anspiel- und Abschlussquote nur ein wenig und wir machten es den Gaimersheimerinnen immer wieder leicht an den Ball zu kommen.

Durch eine leichte Steigerung in der 2 Halbzeit konnten wir das Spiel noch mit einem 15:15 beenden und wir kamen mit einem blauen Auge davon.

Nächsten Sonntag auf ein Neues beim Heimspiel um 13 Uhr gegen Wertingen. Da versuchen wir wieder an unsere alten Stärken anzuknüpfen und den hoffentlich zahlreichen Fans ein schönes Handballspiel zu zeigen.

Für das Meitinger Team waren am Sonntag dabei:

Kathi, Luisa Beck, Pia, Eda, Kim, Luisa Merkle, Theresa, Ani, Antonela, Anja, Sofie, Leonie, Emma